Infos & Rezepte rund um Kunst & Kräuter

Hippophae Seife mit Meersalz

Diese Seife habe ich mit Sanddornsaft und Meersalz gemacht. Sie erinnert mich an Sonne, Strand und Meer.  Die Seife regeneriert die Haut, ist entzündungshemmend und antioxidativ. Die Sanddornseife wird  für Akne, fettige und unreine Haut empfohlen. Ich ver...

Die Nachtkerze (Oenothera biennis)

Ich möchte euch heute von der gemeinen Nachtkerze erzählen. Der Gattungsname Oenothera stammt vom griechischen „oinotheris“ und bedeutet so viel wie „Blume mit Weingeruch der Wurzel“. Die Indianer Nordamerikas nützten die Pflanze für verschiedene H...

Schnittknoblauch

Ist eine Mischung aus Bärlauch und Knoblauch. Schnittknoblauch kann man da einsetzen wo auch Bärlauch oder Schnittlauch eingesetzt wird. Zum Beispiel in Gemüsesuppen, Salate, Eintöpfe, Kräutertopfen, Rührei, …. Die Erntezeit startet im März und dauert...

Blutwurz / Tormentill (Potentilla Erecta)

Blutwurz / Tormentill (Potentilla Erecta) Ich möchte euch heute die Blutwurz oder wie sie noch genannt wird, die Tormentill Wurzel vorstellen. Denn jetzt ist die richtige Zeit, um die Wurzel zu ernten. Man findet sie am Winterbeginn in Waldlichtungen, Böschu...

Brennnessel (Urtica dioica)

Die Brennnessel oder auch Haarnessel, Hanfnessel oder Donnernessel genannt, kann man bei uns überall finden. Dieses Kraut sollte man wegen seiner großartigen Inhaltsstoffe wie Eisen, Eiweiß, Kieselsäure, Magnesium und Vitamin A und C unbedingt nützen. Es...

Berberitze (Berberis vulgaris)

Die Gewöhnliche Berberitze (Berberis vulgaris), auch Sauerdorn oder Essigbeere genannt, ist ein Strauch mit Blattdornen und kann bis zu drei Meter hoch werden. Sie ist in Europa und Asien verbreitet. Der deutsche Name stammt von mittellateinisch berbaris, aus...