Orangen machen gute Laune und stärken das Immunsystem.

Meine Schwester hat über Crowd Farming Bio Orangen aus Spanien geordert. Ich habe selten so gute Orangen gegessen und verarbeitet. Zu aller erst wurde die Schale mit einem Sparschäler von der Frucht gelöst. Diese sind zum trocken aufgelegt worden. Sie kommt in meinen „Gute Laune“ Tee. Aus der übrigen weißen Schale entstand ein Hydrolat, es riecht fantastisch und wird für Cremen und Seifen verwendet. Aus der Frucht wurde Marmelade mit Rosmarin und Ingwer.

Rezept:

3kg Orangen (geschält)

1 Stück Zitrone

1kg Zucker

Einmachhilfe 3:1

4 Rosmarinzweige

Ein Stück Ingwer

Die geschälten zerkleinerten Orangen und den Saft einer Zitrone mit dem Zucker und der Einmachhilfe zum Kochen bringen. Ingwer und Rosmarinnadeln ebenfalls zerkleinern und hinzufügen. Mit einem Pürierstab nochmals bearbeiten. Noch heiß in Gläser füllen.

Viel Spaß beim nachkochen. 😉

Seifen selber machen in Baden bei Wien